Selbsthilfegruppen

Hilfe zur Selbsthilfe

Sich helfen zu lassen ist nicht einfach. Der erste Schritt - im wahrsten Sinne des Wortes - fällt oft schwer. Trainieren Sie auch hier ihre Beine! Interessieren Sie sich für Ihre Interessen. Es ist eine wichtige Aufgabe, den Kampf gegen Gefäßerkrankungen zu unterstützen, aufzuklären, zu beraten und zu helfen. Wenn Sie an einer aktiven Mitarbeit in örtlichen Arbeitsgemeinschaften oder Beratung interessiert sind, Gleichgesinnte zum Gedankenaustausch etc. suchen, mailen Sie uns unter: selbsthilfe@gefaesskrankheiten.de. 

Werden Sie aktiv – gehen Sie diesen ersten Schritt.

Selbsthilfegruppen können Lebenshilfe für viele Probleme vermitteln. Hier ein kleiner Überblick:

  • Sozial- und Berufsberatung (Eingliederungshilfe, Einarbeitung, Umschulung)
  • Informationen über Kostenübernahme für medizinische Hilfe bei fehlender Kranken- und Rentenversicherung
  • Vermittlung örtlicher Möglichkeiten der notwendigen Behandlungsmaßnahmen: Krankengymnastik, physikalische Therapie, Bewegungstherapie, Funktionshilfen
  • Informationen über den Behindertenausweis
  • Tipps für steuerliche Vergünstigungen und Erleichterungen im Straßenverkehr
  • Häusliche Krankenpflege, Wohnung und Wohnungswechsel, Rat und Hilfe bei weiteren sozialen Problemen
  • Hilfen zur Lebensführung und Ratschläge für Diät